+++ 21.12.2022 - Info - was tun bei flächendeckendem Stromausfall +++
In den letzten Monaten war immer wieder das Thema 'Blackout' im Gespräch. Auch die Stadt Erlangen, in Verbindung mit dem Amt für Brand- und Katastrophenschutz, hat hierfür ein Konzept erarbeitet. Sofern ein flächendeckender Stromausfall eintritt, steht natürlich die private Vorsorge jedes Einzelnen sowie die gegenseitige nachbarschaftliche Unterstützung an erster Stelle. Entsprechende Empfehlungen gibt es hier:...

Kurz vor 12 Uhr ging erneut eine Alarmierung für uns raus, ein defekter Heizöltank wurde gemeldet. Da es sich nur um eine geringe Leckage handelte, wurden wir abbestellt und die Kräfte der ständigen Wache kümmerten sich allein um die Angelegenheit.
Am 2. Advent kurz nach 9 Uhr wurden wir zu einem kokelnden Baum gerufen. Wir konnten mit 2 Löschfahrzeugen ausrücken. Nach Abstimmung vor Ort, übernahmen die Kräfte der Hauptwache die Ablöscharbeiten, somit konnten wir direkt wieder ins Gerätehaus einrücken.
Im Dezember musste unser TLF 24/50 außer Dienst gestellt werden. In den vergangenen Jahren wurden bereits einige Reparaturen durchgeführt, dennoch nagt der Zahn der Zeit an dem Fahrzeug. Seit 1988 ist es im Dienst für die Stadt Erlangen gewesen, vor ca. 7 Jahren wurde es nach Frauenaurach "versetzt" und von uns in den Einsatz gebracht. Auf Grund des Aufbaus, war das Fahrzeug überwiegend bei Bränden mit entsprechendem Wasserbedarf gefragt. So konnten wir damit bei diversen Wald- und...

Am Samstag Morgen wurde der Leitstelle eine weiße Rauchsäule neben der A3 gemeldet. Wir rückten voll besetzt mit beiden Fahrzeugen aus um zusammen mit Kräften der Hauptwache den potentiellen Brand zu lokalisieren. Nach kurzer Zeit war klar, dass kein Brandherd festgestellt werden konnte, die Ursache der Meldung lag wohl an Arbeiten in der Kompostieranlage und damit einhergehende Dampfentwicklung.
In diesem Jahr konnten die Laternenumzüge rund um den St. Martin's Tag wieder im großen Rahmen stattfinden. Sowohl die Schule als auch das Kinderhaus Löwenzahn veranstalteten je einen Umzug mit anschließendem Beisammensein. Alljährlich unterstützen wir dabei gerne mit Verkehrssicherungsmaßnahmen und freuen uns, dass diese gemeinschaftliche Veranstaltung aller Kinder ein Lichtermeer und strahlende Augen in unsere Straßen bringt.

Im September, Oktober und November haben 11 Aktive aus unserer Mannschaft mehrere Wochenenden investiert um sich in einem First Responder Lehrgang weiterzubilden. Neben theoretischen Inhalten wurden diverse praktische Fallbeispiele durchgeführt. Insgesamt wurden jeweils 48h an Unterricht absolviert und der Lehrgang mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Alle haben den Lehrgang erfolgreich bestanden und dürfen sich jetzt Feuerwehrsanitäter*in nennen. Herzlichen...

Am Mittwoch Abend hatten 2 Mitglieder unserer Mannschaft Gelegenheit eine Fortbildung im Umgang mit Motorsägen auf der Hauptwache zu absolvieren. Für die Kameraden wurden vor der Praxis kurz die Grundlagen im Umgang mit Motorsägen aufgefrischt. Der Ausbildungsinhalt bezog sich speziell auf sägen von unter Spannung stehendem Holz. Hier wurden Lasten aus verschiedenen Richtungen simuliert und nach entsprechender Einweisung durfte jeder die Schnitte praktisch durchführen. Ausführliches...
In der Nacht wurden wir alarmiert, da Nachbarn auf den Alarm eines privaten Rauchmelders aufmerksam wurden und die Leitstelle informierten. Da kein Grund für das Auslösen des Rauchmelders festgestellt werden konnte, sind wir nach wenigen Minuten wieder eingerückt.
Dienstag Nacht wurden wir zu einem gemeldeten Supermarkt Brand in Büchenbach mit alarmiert. Neben dem TLF rückten wir auch mit dem LF aus. Diverse weitere Einheiten waren ebenfalls alarmiert und standen in Bereitstellung. Da trotz intensiver Erkundung inkl. Drehleitereinsatz, keine Feststellung gemacht wurde rückten wir mit den anderen Einheiten nach ca. 30 Minuten wieder ein.

Mehr anzeigen